logo

Knoblauch frisch, gesund und würzig aus der Heide

Heideknoblauch
Das Trendgemüse Knoblauch hat eine neue Heimat, die „Heide“

Um unseren Knoblauch gemeinsam zu vermarkten, haben wir uns im Frühjahr 2018 zur Heideknoblauch GbR zusammengeschlossen. Die jahrhundertealte Tradition unserer Höfe nehmen wir als Ansporn, die Landwirtschaft so weiterzuentwickeln, dass auch die nächste Generation die Möglichkeit hat, die Betriebe wirtschaftsfähig zu übernehmen. Denn für uns und unsere Familien bedeutet Betrieb nicht nur Arbeit, sondern auch unseren Lebensmittelpunkt in den Heimatdörfern. Wir sind bestrebt, nicht nur die bestehende Produktion auf den Höfen stets zu optimieren, wir sind auch bereit, durch innovative Ideen zusätzliche Betriebszweige aufzubauen. Als Möglichkeit sehen wir den Knoblauchanbau in unserer wunderschönen Heimat der „Heide“.


Heideknoblauch naturbelassen & getrocknet

Heideknoblauch getrocknet
Unsere Marke Heideknoblauch naturbelassen & getrocknet - nun auch im Segment des getrockneten Knoblauchs.

Ernte: Zunächst werden die oberirdischen Teile- der Lauch mit einem Schlegelmäher abgeschnitten und im folgenden Arbeitsschritt wird die Knolle schonend mit dem Roder aus der Erde gehoben.
Trocknung: Neben der schonenden Ernte ist die langsame Trocknung über einen Zeitraum von ca. zwei Wochen sehr wichtig für die Haltbarkeit. Um wetterunabhängig, genau am optimalen Reifezeitpunkt ernten zu können, wird bei uns mit Hilfe regenerativer Energie getrocknet.
Qualität: Der Heideknoblauch zeichnet sich durch seine leicht goldgelbe Färbung aus, diese entsteht durch den Anbau des Knoblauchs auf unseren sandigen Böden der Lüneburger Heide. Das besondere an unserer Qualität ist die schonende Bearbeitung der Knolle, es wird versucht lediglich die Wurzel und den Stängel zu stutzen. Es sollen möglichst viele Hüllblätter um die Knolle verbleiben um die Zehen im Inneren und damit das Aroma zu schützen. Einige unserer Knollen haben ein „rustikales“ Aussehen- aber die inneren Werte zählen!
Lagerung: Er sollte in der Küche unbedingt in der Heideknoblauch-Tüte lichtgeschützt und trocken bei Zimmertemperatur ohne Temperaturschwankungen gelagert werden. Niemals in den Kühlschrank geben.
Verpackung: Wir bieten Knoblauch als erste Produzenten in Deutschland in einer Papiertüte an. Diese kann nach Gebrauch einfach in der Altpapiertonne oder im Kompost entsorgt werden.
„Wir denken das Produkt bis zum Ende“